Inhalt

Bewertung: 0,0
11.04.2011 21:07 Uhr
Views1.361 Views

Tauchsportclub Wunstorf e.V. startet in die neue Tauchsaison im Baggersee

Am 03.04.2011 fand das of­fi­zi­elle An­tau­chen des Tauch­sport­club Wunstorfs e.V. im ört­li­chen Bag­ger­see statt. Dank des sehr ko­ope­ra­ti­ven Sport­an­gel­ver­eins Wunstorf e.V. kann der See von den der­zeit rund 90 Ver­eins­mit­glie­dern des Tauch­sport­clubs mitt­wochs und sonn­tags von An­fang April bis Ende Ok­to­ber zu fest­ge­leg­ten Uhr­zei­ten ge­nutzt wer­den. Er dient da­bei nicht nur als Ü­bungs­ge­wäs­ser für die Ver­eins­ju­gend, son­dern lockt auch die er­fah­re­nen Mit­glie­der des Ver­eins zu dem einen oder an­de­ren Tauch­gang ins Was­ser.

Rund eine Wo­che später, näm­lich am 08.04.2011, stand der erste ge­mein­same Ar­beits­dienst auf dem Plan, wei­tere sol­len fol­gen. Hier­bei wird je­weils von den Mit­glie­dern des SAV und TSC ge­mein­sam Müll ge­sam­melt, Bäume und Bü­sche in Form ge­hal­ten, das Un­ter­holz durch­fors­tet, das Schilf ge­stutzt und auch sonst al­les ge­tan, da­mit sich Flora und Fauna so­wie Ang­ler und Tau­cher wei­ter am und im Wunstor­fer Bag­ger­see wohl­fühlen.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Julia Kohlmeier
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Angeln, Baggersee, Tauchen


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.