Inhalt

Bewertung: 0,0
02.03.2016 11:45 Uhr
Views1.771 Views

Gelbblau Wunstorf II steigt ab

Am Sonn­tag, den 28. Fe­bruar, trat die zweite Mann­schaft des Sport­keg­ler-Ver­eins Wunstorf zu ih­rem letz­ten Punkt­spiel der Sai­son 2015/16 in Ha­meln an. Ge­gen die SG PK­C/­Fi­de­lio Sars­tedt ver­lo­ren die Gelb­blauen mit 0:3 Punk­ten.

Ei­gent­lich hatte sich auch nie­mand große Hoff­nun­gen ge­macht, denn vom letz­ten Ta­bel­len­platz hatte sich die Mann­schaft während der gan­zen Sai­son nicht weit ent­fer­nen kön­nen. Der Ab­stieg aus der Be­zirks­liga stand be­reits fest. Da­von ließen sich die Keg­ler je­doch nicht ent­mu­ti­gen und la­gen nach den ers­ten bei­den Spie­lern auch nur mit 11 Holz zurück. Hans-Jür­gen Meier er­zielte mit 878 knapp das Mann­schafts­höchst­holz vor Pa­trick Scha­de­witz (876). Ralf Kitz (875) und Da­niel Theis (857) konn­ten das Spiel je­doch nicht mehr zu­guns­ten ih­rer Mann­schaft wen­den, son­dern ga­ben 13 Holz ab. Der End­stand von 3486 zu 3510 Holz be­deu­tete zwar eine glatte Nie­der­la­ge, die aber nicht so hoch aus­fiel, wie bei ei­ni­gen vo­ri­gen Spie­len.

So be­sie­gel­ten die Wunstor­fer ih­ren Ab­stieg mit ei­ner recht ho­mo­ge­nen Mann­schafts­leis­tung und gehör­ten auch in der Ein­zel­wer­tung ü­ber die ge­samte Sai­son nicht zu den Schluss­lich­tern. Bei je­dem Spiel tre­ten acht Keg­ler an, die für ihre Er­geb­nisse von acht ab­stei­gend Punkte für das höchs­te, zweit­höchste etc. Er­geb­nis er­hal­ten. Mit 56 Punk­ten schnitt Hans-Jür­gen Meier am bes­ten ab und er­reichte Platz 13 der Wer­tung. Pa­trick Scha­de­witz (45) kam auf Rang 20. Alle Er­geb­nisse auch un­ter htt­p://ww­w.ke­geln-in-wunstor­f.­de/her­ren2.­php.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: SKV Wunstorf
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Kegeln, Punktspiel, Sportkegler-Verein Wunstorf


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.