Inhalt

Bewertung: 0,0
22.11.2016 10:06 Uhr
Views2.571 Views
Gelbblau Wunstorf I siegt doppelt in Hannover und klettert auf Rang 3 in der Tabelle.

Gelbblau Wunstorf I siegt doppelt in Hannover und klettert auf Rang 3 in der Tabelle.

Gelbblau Wunstorf I siegt 2x

Am Sonn­tag, den 20. No­vem­ber, trat die erste Mann­schaft des Sport­keg­ler-Ver­eins Wunstorf in Han­no­ver zum zwei­ten Spiel­tag der Be­zirks­liga an. Nicht ohne eine gehö­rige Por­tion an Span­nung ge­wan­nen die Wunstor­fer beide Spie­le.

­Der erste Geg­ner war KSK Lo­se­beck Hil­des­heim, die nach den ers­ten bei­den Spie­lern mit vier­zig Holz zurück lag. Hans-Jür­gen Meier (853) und ins­be­son­dere Stef­fen Baertz (900) hat­ten ihre Ge­gen­spie­ler ge­mein­sam im Schach ge­hal­ten. In der zwei­ten Kette wen­dete sich das Blatt je­doch, als Hil­des­heim ge­gen Ralf Kitz (846) und Da­niel Theis (841) fast auf­ho­len konn­ten. Am Ende sieg­ten die Wunstor­fer knapp mit 3446 zu 3440 Holz, ver­lo­ren aber die Ein­zel­wer­tung mit 17 zu 19 Punk­ten, so­dass sie 2:1 Spiel­punkte er­hiel­ten.

Im zwei­ten Spiel bo­ten Stef­fen Baertz (865) und Ralf Kitz (846) SG PK­C/­Fi­de­lio Sars­tedt die Stirn und ließen sich nur ein ein­zi­ges Holz ab­neh­men. Hans-Jür­gen Meier (855) und Da­niel Theis (858) hat­ten leich­tes Spiel ge­gen ihre Kon­kur­ren­ten und vollen­de­ten den Spiel­tag mit ei­nem sou­ver­ä­nen 3:0-Sieg. Nach die­sem star­ken Auf­tritt freuen sich die Spie­ler auf den 4. De­zem­ber, an dem sie in Burg­dorf das Jahr 2016 ab­run­den wol­len.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: SKV Wunstorf
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Kegeln, Punktspiel, Sportkegler-Verein Wunstorf e.V.


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.