Inhalt

Bewertung: 0,0
05.02.2018 10:29 Uhr
Views1.988 Views
Mannschaftsbester in Sarstedt: Michael Bannert.

Mannschaftsbester in Sarstedt: Michael Bannert.

Sieg und Niederlage für Gelbblau Wunstorf II

Am Sonn­tag, den 4. Fe­bruar, trat die zweite Mann­schaft des Sport­keg­ler-Ver­eins Wunstorf in Sars­tedt zu ih­rem vor­letz­ten Punkt­spiel­tag in der Be­zirks­klasse an. Im ers­ten Spiel setz­ten sich be­reits Axel Spod­zieja (706) und An­dreas Hö­per (683) ge­gen die SG KSK Wehrs­tedt/KSC Gras­dorf III durch. Ve­ro­nika Ebe­ling (896) und Mi­chael Ban­nert (716) run­de­ten zum 3:0-Sieg mit 2801 zu 2714 Holz ab.

Im zwei­ten Spiel ge­gen die SG Gras­dor­f/Lan­gen­ha­gen II tausch­ten die Wunstor­fer ihre ge­wohnte Star­trei­hen­fol­ge. Ve­ro­nika Ebe­ling (706) und Mi­chael Ban­nert (707) hat­ten leich­tes Spiel und leg­ten gut vor. Mit 50 Holz Vor­sprung gin­gen An­dreas Hö­per (701) und Frie­del Baertz (673) auf die Bahn. Ihre Geg­ner wa­ren je­doch die bei­den stärks­ten der Par­tie, so­dass sich die Auestäd­ter mit 2787 zu 2800 Holz am Ende doch ge­schla­gen ge­ben muss­ten.

­Mit der­zeit 14:10 Spiel­punk­ten be­fin­det sich die Mann­schaft mo­men­tan auf dem zwei­ten Ta­bel­len­platz. Der Ab­stand zum ers­ten und drit­ten be­trägt je­weils zwei Punk­te, so­dass sich am letz­ten Spiel­tag am 11. März in Ha­meln noch ei­ni­ges tun kann.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: SKV Wunstorf
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Kegeln, Punktspiel, Sportkegler-Verein Wunstorf e.V.


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.