Inhalt

Bewertung: 0,0
21.01.2019 14:33 Uhr
Views47 Views
Aufmerksam und sehr angetan waren die Pflegekräfte des Haus Johannes bei der Einweisung in die TOVERTAFEL.

Aufmerksam und sehr angetan waren die Pflegekräfte des Haus Johannes bei der Einweisung in die TOVERTAFEL.

Unterstützung dementer Patienten wird Wirklichkeit

Tovertafel im Haus Johannes installiert

Wunstorf. Nun war es end­lich so­weit. Am ver­gan­ge­nen Frei­tag baute die Firma NO­DI­TIS die Ein­rich­tung für die To­ver­ta­fel (wir be­rich­te­ten) im Haus Jo­han­nes auf. Gleich meh­rere Auf­hän­ge­vor­rich­tun­gen wur­den in die De­cken un­ter­schied­li­cher Räume ge­schraubt, so dass die Pro­jek­ti­ons­ein­heit fle­xi­bel ein­ge­setzt wer­den kann. Herr Ferry Heit­kö­nig, IT-Ex­perte der Ver­triebs­fir­ma, nutzte den Auf­bau gleich­zei­tig für die Ein­wei­sung von Pfle­ge­kräf­ten. Mit viel Be­geis­te­rung wa­ren dann auch alle da­bei und scroll­ten mit der Fern­be­die­nung durch die Spie­le. Auch Pa­ti­en­ten nah­men dann Platz um den Spiel­tisch und mach­ten die ers­ten Er­fah­run­gen mit den pro­ji­zier­ten Spie­len.
­Die­ses pfle­ge­un­ter­stüt­zende Pro­jekt hat gu­ten An­klang ge­fun­den und so bit­tet der För­der­ver­ein Dia­ko­ni­sche Al­ten­hilfe e.V. im Na­men der de­men­ten Pa­ti­en­ten und der Pfle­ger um Spen­den auf das Konto
I­BAN: DE94 2515 2490 0041 0813 65.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Werner Koch
Rubrik: herzergreifend
Schlagworte: Demenzpatienten, Spiel + Spaß, Tovertafel


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.