Inhalt

Bewertung: 0,0
28.01.2019 10:10 Uhr
Views50 Views

Vereinsmeisterschaften: Führungspositionen unangetatstet

Am Sams­tag, den 26. Ja­nu­ar, fand der vierte Durch­gang der Ver­eins­meis­ter­schaf­ten des Sport­keg­ler-Ver­eins Wunstorf statt. Das beste Er­geb­nis der ins­ge­samt acht Star­ter er­zielte Stef­fen Baertz mit 880, so­dass er seine Führungs­po­si­tion ind er We­trtung der Her­ren bestäti­gen konn­te. Auch bei den Da­men und Her­ren ü­ber 50 gab es kei­ner Ü­ber­ra­schun­gen: Axel Spod­zieja be­hau­tet sich mit 840 Holz auf dem ers­ten Platz. Der Ju­gend­li­che Mau­rice Schrei­ber spielte mit der klei­nen Ku­gel 710 Holz. Der fünfte und vor­letzte Durch­gang wird in vier Wo­chen aus­ge­tra­gen.



» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: SKV Wunstorf
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Kegeln, Sportkegler-Verein Wunstorf e.V., Vereinsmeisterschaften


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.